B-Junioren holen 3 Punkte beim 0:2 Auswärtssieg aus Siershahn mit nach Hause

Von Beginn an zeigte unser Team eine gute Raumaufteilung auf dem Kunstrasen in Siershahn, musste aber in der Anfangsphase auch zwei brenzliger Situationen im eigenen Strafraum überstehen. In der 17. Spielminute eroberte sich unser Team an der eigenen Eckfahne den Ball und kombinierte sich bis zum Steilpass auf Maik nach vorne, der zielsicher den Führungstreffer für sein Team erzielte. Rund 10 Minuten später konnte die Heimelf einen gefährlichen Freistoß von Tom noch abwehren, aber Finn B. war bereit und traf aus der zweiten Reihe zum 2:0. Im zweiten Spielabschnitt dominierte unser Team das Spiel, musste aber bis zuletzt hellwach verteidigen und sicherte sich den ersten Dreier der noch jungen Saison.